Herzlich Willkommen im Nieren- und Dialysezentrum

Wir beschäftigen uns im Nieren- und Dialysezentrum Schöneberg-Tempelhof schwerpunktmäßig mit Funktionsstörungen der Nieren. Das heißt, wenn die Nieren ihre Ausscheidungs- und Entgiftungsfunktion ganz oder teilweise nicht mehr wahrnehmen können, sind wir als Nephrologen gefragt.

Das Nieren- und Dialysezentrum  liegt am Rande von Friedenau im Bezirk Schöneberg-Tempelhof unweit des Schöneberger Rathaus. Von hier rief John F. Kennedy seinen legendären Satz „Ich bin ein Berliner!“ und hier wurde 1989 das Ende der Deutschen Teilung bekannt gegeben.

Die Praxis existiert in den Räumen der Hauptstraße 87 seit 2008, hier betreuen die drei Ärzte
Dr. Kay Sacherer, Andrea Benschneider und Johann B. Gaffal mit ihrem Team
Patienten mit Nierenfunktionsstörungen in allen Erkrankungsstadien.

Nieren- und Dialysezentrum Schöneberg-Tempelhof im Gesundheitszentrum Friedenau
Hauptstraße 87, 12159 Berlin
Tel.: (030) 258 1858 88

Kommt es zum terminalen (endgültigen) Nierenversagen, wird in unserer Praxis die Hämodialyse und die Bauchfelldialyse als Nierenersatzverfahren durchgeführt. Des weiteren werden bei uns Patienten vor und nach einer Nierentransplantation betreut.